Back to Top

Vous êtes ici

Optische Applikationen

Optik, Optoelektronik, Lichtwellenleitertechnik

Die optischen Klebstoffe von EPO-TEK® werden zur Verklebung und für Schutzbeschichtungen in verschiedenen faseroptischen Anwendungen verwendet. Diese Epoxidharz-Klebstoffe werden zur Bündelung von optischen Fasern und zur Verklebung von einzelnen Komponenten in optoelektronischen Geräten für Telekommunikationsnetzwerke, Flugzeuge, Satelliten, medizinischen und wissenschaftlichen Instrumenten, einschließlich Zielfernrohre, verwendet.

Bei Telekommunikationsnetzwerken müssen Epoxies z.B. hohe Betriebstemperaturen und starke mechanische Belastungen aushalten sowie eine gute Feuchtebeständigkeit aufweisen.

Beim Verkleben von grossflächigen optischen Linsen darf es keine Spannungsrisse im Klebstoff geben.

Beim Vergiessen von optischen Sensoren darf der Klebstoff nicht ausgasen, bei anderen Anwendungen muss der Brechungsindex des Klebstoffes mit einem zu verklebenden Substrat übereinstimmen, etc.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns!